Austro Control Wetter: Das Informationsangebot rund um das Flugwetter der ├ľsterreichischen Gesellschaft f├╝r Zivilluftfahrt Austro Control wird aktualisiert und zieht morgen umÔÇŽ

Ab dem 1. Juni erh├Ąlt der bisherige Wetterdienst der Austro Control www.flug-wetter.at einen neuen Auftritt und wird ├╝bergef├╝hrt in www.austrocontrol.at/flugwetter. Das neue Austro Control Wetter punktet hierbei mit einem modernen Layout sowie einer verbesserten Benutzerf├╝hrung.

Weiterhin sind die Seiten responsive und daher f├╝r die Nutzung auf mobilen Endger├Ąten wie Mobiltelefon oder Tablets optimiert. Zus├Ątzlich bietet Austro Control Wetter mit dem neuen Flugwetter-Bereich eine Reihe von Neuerungen und Erweiterungen an…

Neu auf dem Austro Control Wetter:

– Radarbild und ALDIS Blitzkarte

Die Radarbild und ALDIS Blitzkarte wird in der neuen Austro Control Wetter Version verbessert und in einer pr├Ąziseren Aufl├Âsung dargestellt. Man kann die Radarbilder au├čerdem animiert wahlweise zwischen den letzten 30 Minuten und┬áeiner Stunde darstellen.

– RGB Satellitenbilder

Ebenfalls neu im Austro Control Wetter ist die Darstellung von RGB Satellitenbildern. Damit ist es nun m├Âglich zwischen hohe und tiefer Bew├Âlkung oder tiefe Bew├Âlkung und Schneebedeckung, etc. zu unterscheiden.

– Radiosondendaten

Radiosondendaten f├╝r die Flugsportarten Motorflug, Thermikflug und Ballonflug sind ebenfalls einsehbar, diese werden t├Ąglich ein- bis zweimal in Vertikalprofilen gemessen.

– Wetterlage

Von der Zentralanstalt f├╝r Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) zur Verf├╝gung gestellt, zeigt die Wetterlage das Satellitenbild mit kombinierter Bodendruck- und Frontenanalyse.

– Meteogramme

Den direkten Modell-Output an den Gitterpunkten der 6 Flugh├Ąfen ├ľsterreichs zeigt das neue Meteogramm.

Bisherige Nutzer des Austro Control Wetters werden ├╝ber den bekannten Link www.flug-wetter.at weitergeleitet auf das neue Wetterangebot. Mit den aktuellen Zugangsdaten einfach auf www.austrocontrol.at/flugwetter/ einloggen und nach dem ersten Login ein neues Passwort vergeben.

Wer das Austro Control Wetter nutzen m├Âchten und noch keinen Zugang hat kann auf gleicher Seite einen Zugang beantragen. F├╝r die Registrierung werden die Daten der aktuell g├╝ltigen Fluglizenz ben├Âtigt. Die Anmeldung ist kostenlos!