Mit dem Nova MENTOR 5 light stellt NOVA die Leichtversion des erfolgreichen MENTOR 5 vor. Der Mentor 5 light zeichnet sich durch sein um 25 % geringeres Gewicht aus, Gr├Â├če XXS wiegt 3,35 kg, M nur 4,05 kg. Das wesentlich kleinere Packvolumen gegen├╝ber der Normalversion ist ein weiteres Merkmal der Leichtversion. Dabei bietet der Nova MENTOR 5 light volle Alltagstauglichkeit. NOVA sieht den Fl├╝gel daher als Allesk├Ânner: vom Hausberg-Cruisen ├╝ber Gleitschirmreisen, Hike & Fly, Vol-Biv bis hin zum ambitioniertem Streckenfliegen.

Der Nova MENTOR 5 light bringt alle positiven Eigenschaften seines ÔÇ×normalgewichtigen BrudersÔÇť mit: Eine Gleitleistung an der Spitze der EN B-Kategorie, sehr gutes Steigen in der Thermik, ein harmonisches Handling, viel Komfort und ein sehr entspanntes Fluggef├╝hl sowie eine f├╝r seine Klasse hohe passive Sicherheit (Streckung ausgelegt nur 5,4). Das f├╝hrt dazu, dass der MENTOR 5 ein ├╝beraus erfolgreicher Streckenfl├╝gel ist und sich NOVA mehr als zufrieden mit dem Verkauf zeigt.

Der Nova MENTOR 5 light bringt alle Vorz├╝ge der Normalversion mit, wiegt allerdings in der jeweiligen Gr├Â├če ├╝ber 25 % weniger und ist wesentlich kleiner zu packen. Die weiteren Unterschiede im Vergleich zur Normalversion:

  • Wie bei allen Leichtversionen f├Ąllt das Klapp- und vor allem das Wieder├Âffnungsverhalten etwas weniger dynamisch aus
  • Beim Start f├╝llt sich die Kappe noch besser und steigt wegen der geringeren Masse etwas leichter.
  • Erfahrene Piloten erf├╝hlen ein wenig mehr Feedback von der Kappe.

Volle Alltagstauglichkeit und Garantie

In Sachen Leichtbau hat NOVA den MENTOR 5 light bewusst nicht an der Grenze des Machbaren konstruiert. Au├čer den Galerieleinen sind alle Leinen ummantelt. Es gibt keine ÔÇ×Spaghetti-Tr├ĄgerÔÇť, sondern konventionelle, aerodynamisch schmale Tragegurt mit geteilten A-Gurten. Der Tuch-Mix hat sich seit Jahren als sehr vern├╝nftiger Kompromiss aus Haltbarkeit und niedrigem Gewicht bew├Ąhrt.

NOVA gibt daher auch f├╝r den MENTOR 5 light eine 3-Jahres-Garantie, die sich bei erfolgtem NTT (NOVA Trim Tuning) sogar auf vier Jahre verl├Ąngert. Im ├ťbrigen sind alle NOVA Schirme im ersten Jahr durch NOVA-Protect gesch├╝tzt.

Allesk├Ânner ÔÇô Vielseitigkeit ist Trumpf

Gesch├Ąftsf├╝hrer Christian Wehrfritz erkl├Ąrt: ÔÇ×Der Nova MENTOR 5 light gibt dem Piloten die maximale Freiheit. Er eignet sich f├╝r fast jede Disziplin des Gleitschirmfliegens: Cruisen am Hausberg, gem├╝tliches Hike & Fly im Herbst bis hin zu Wettk├Ąmpfen wie Bordairrace usw., sowie auch Biwak- und Streckenfliegen.ÔÇť

Gro├čen Wert legt NOVA in seiner Kommunikation auf die Zug├Ąnglichkeit der Leistung. Konstrukteur Philipp Medicus: ÔÇ×Durch seine Harmonie und seinen Komfort bietet auch der MENTOR 5 light sowas wie entspannte Sportlichkeit.ÔÇť Er eignet sich gut f├╝r erfahrene Piloten, die aus der Low B-Kategorie aufsteigen

Der Nova MENTOR 5 light ist in allen vier Gr├Â├čen zertifiziert (Fluggewicht 55 bis 110 kg) und wird ab Anfang September ausgeliefert.

Weitere Informationen auf www.nova.eu