Wie viel kostet Gleitschirmfliegen?

In meinem Bekanntenkreis werde ich oft gefragt wie viel kostet Gleitschirmfliegen. Eine exakte Antwort bleibe ich den Bekannten aufgrund der Komplexität meist schuldig und antworte mit einem oberflächlichem „Je nachdem“… dennoch möchte ich hier einen groben Überblick darüber geben was das Gleitschirmfliegen in etwa kostet.

Kosten Gleitschirm Ausbildung

Die Kosten der Gleitschirm Ausbildung sind ebenso wie die Kosten für die Ausrüstung Investitionskosten. Die Kosten für deine Gleitschirm Ausbildung fallen je nach Flugschule unterschiedlich aus, bewegen sich aber in etwa auf einem ähnlichen Level.

So kostet die A-Lizenz (A-Schein) je nach Flugschule ca. um die 1000,- und die Überlandberechtigung B-Lizenz (B-Schein) ergänzend nochmals ca. 300,-. Weiterbildungen wie zum Beispiel Sicherheitstrainings, Betreutes Fliegen, Windenscheine, Auffrischerkurse werden nicht mit berücksichtigt, denn es geht hier um die Grundkosten um selbstständig fliegen zu können.

Mit roundabout ca. 1500 € Ausbildungskosten bist du auf der sicheren Seite und kannst legal in Deutschland oder im Ausland fliegen gehen

Gleitschirm Ausrüstung Kosten

Die Kosten der Gleitschirmausrüstung gehören ebenfalls zu den Investitionskosten. Je nach Wunsch liegen diese ab ca. 2000 € für eine gute gebrauchte Ausrüstung und gehen im Falle einer Neuanschaffung in den Bereich mehrerer tausend Euro.

Möchtest du dir eine neue Gleitschirm Ausrüstung kaufen, so benötigst du:

Eine neue Gleitschirmausrüstung kostet dich also ab ca. 4000 €. Zusätzliche Ausrüstungsgegenstände wie Vario, Actioncam, spezielle Schirme oder Gurtzeuge habe ich hierbei nicht mit berücksichtigt da du das Anfangs nicht unbedingt benötigst um sicher in die Luft zu kommen.

Was kostet Gleitschirmfliegen

Gleitschirmausrüstung Kosten

Ich empfehle dir gerade für den Beginn deiner Fliegerkarriere eine gute gebrauchte Austrüstung. Du kannst damit prüfen ob dir das Hobby gefällt und erste Erfahrungen sammeln. Gerade als Fluganfänger ist es schnell mal passiert dass der Schirm bei Start oder beim Groundhandeln in der Hecke landet oder irgendwo hängen bleibt. Es muss nicht unbedingt von Anfang an eine neue Ausrüstung sein, auch wenn es im Interesse mancher Flugschulen zu sein scheint neues Material zu verkaufen. Obacht bei vermeintlichen Sonderangeboten für Fluganfänger… erst prüfen, dann testen, dann kaufen – und freuen!

Frag die Flugschule deines Vertrauens doch einfach ob Sie etwas gutes Gebrauchtes für dich zum üben und lernen haben. Und entscheide dich dabei auch nicht gleich für das erstbeste Angebot sondern probiere Gurtzeuge und Gleitschirme aus. Du musst dich wohl im Gurtzeug wie auch unter deinem Schirm fühlen.  

Laufende Gleitschirmfliegen Kosten

Neben den Investitionskosten für deine Ausbildung und Ausrüstung hast du auch wiederkehrende laufende Kosten. Diese Kosten fallen mindestens an:

  • Gleitschirm Haftpflichtversicherung ca. 50,-/a
  • Rettungsgerät neu packen ca. 35,-/a
  • Gleitschirmcheck (alle 2 Jahre) ca, 150,-

Kosten für DHV, Gleitschirmverein, spezielle Versicherungen (z.B. Unfall) sind nicht zwingend notwendig und werden deshalb in meiner Aufstellung auch nicht berücksichtigt. Die oben aufgeführten Kosten stellen also das Minimum dar.

Und was kostet Gleitschirmfliegen??

Das eigentliche Fliegen kostet dich erstmal gar nix – außer vielleicht deine Freizeit. Die Infrastruktur um zum Fliegen zu kommen kostet natürlich Geld. Ich habe mich bei den obigen Kosten auf das Notwendige beschränkt. Hierunter fallen nicht Ausflüge, Spritkosten, Liftkosten, Start- und Landegebühren, etc…

Ein Ausflug mit dem Auto kostet natürlich mehr als ein Ausflug zu Fuß. Der Berg ist ebenfalls kostenfrei zu Fuß erreichbar kann aber auch mit einer kostenpflichtigen Liftkarte bezwungen werden. Ein Fliegerurlaub nach Brasilien kostet mehr wie ein Kurztripp in die Alpen. Eine Angabe von allgemeinen Kosten ist deshalb meiner Ansicht nach nicht zielführend.  

Gleitschirmfliegen Kosten Zusammenfassung

Die Kosten beim Gleitschirmfliegen um selbstständig in die Luft zu kommen sind überschaubar, dennoch musst du schon mit einem Mindesteinsatz von mehreren tausend Euro rechnen. Dafür eröffnet sich dir jedoch der Fliegerhimmel… du erlebst die Welt wie ein Vogel von oben und erweiterst damit deinen Horizont! Ob diese Erfahrungen die Gleitschirmfliegen Kosten wert sind kann nun jeder für sich selbst entscheiden (ich meine schon) 🙂